Über Mich...

Als Kind verbrachte ich (Jahrgang 1970) viel Zeit im Apfelhof und auf dem Schrottplatz meines Opas .  Nach einem Jahr in Washington D.C. studierte ich in Kiel Kunst und Englisch und wurde Lehrerin. Mit meinem Mann Roland habe ich 4 Kinder.

Eigentlich war ich immer künstlerisch aktiv- heute verbringe ich viel Zeit in meinem Atelier "alte Kranwerkstatt" in Rendsburg. Meine Arbeiten sind nicht für die Ewigkeit gemacht. Ich mag einfaches Material- Werbebeilagen, alte/ abgefallene Plakate, Zeitung, Karton, Moorlauge, Draht  und Wachs - diese Materialien helfen mir möglichst frei zu arbeiten. Ich mag kleine "Fehler", wenn etwas absteht, Arbeitsspuren, Reißkanten... Ich wechsle gern Perspektiven....zeichne gern mit "links" oder"blind" . Ich möchte beseelte Ausdrücke finden für Menschliches, Zwischenmenschliches und Alltägliches...

 

Ausstellungen (Auswahl)

2018  "Schau der 1000 Bilder", Sparkassenarena Kiel

2019  "Iris Menges-Zeichnungen und Collagen", Galerie im Lutterbeker, Kiel

2019  "Start-up", BBK-jurierte Ausstellung im Bildungsministerium Kiel

2019  "Angesicht", Einzelausstellung in der Christkirche Rendsburg

2019   mit Kunstbande RD "Schwarzmalerei", Galerie 4und 20, Rendsburg

2020   Landesschau des BBK, Schloss Gottorf, Schleswig

2021  "Iris Menges- Zeichnungen, Collagen, Objekte", Kunstverein Preetz

2021  "Halt", Einzelausstellung in Museen im Kulturzentrum Rendsburg

2021   Landesschau des BBK, Drostei in Pinneberg

2022 "Schau der 1000 Bilder", Wunderinoarena Kiel

2022   Landesschau des BBK, Stadtgalerie Kiel